FILTER

ZeitConsens

ZeitConsens ist eine Zeiterfassungssoftware mit den Schwerpunkten Überstundenberechnung, Gleitzeitverwaltung, Abwesenheitsverwaltung und -planung.

ZeitConsens Hauptbildschirm Mit ZeitConsens können Sie die Basis für die Lohnverrechnung bilden, indem Sie alle Stunden inklusive Abwesenheiten und Überstunden erfassen.

Die meisten Zeitmodelle, mit oder ohne Gleitzeit, können mit dem Consens Zeiterfassungssystem effizient und vollständig abgebildet werden. Dadurch können (fast) alle Zeitmodelle umgesetzt werden.
Aufwändige Verwaltungsstrukturen zum Genehmigen von Urlauben oder Korrekturen vergessener Buchungen, werden vereinfacht abgebildet.

Selbst komplizierte Arbeitszeitbedingungen können mit Hilfe von ZeitConsens realisiert und gewartet werden. Eine besondere Stärke unseres Produktes ist, dass alle notwendigen Komponenten aus eigener Entwicklung sind. Sowohl Hardware als auch Software sind dadurch optimal abgestimmt.

  • Konfigurierbares Zeiterfassungssystem
  • In 10 Mitarbeiterschritten erweiterbar
  • Berechnung von Arbeits-, Gleit- und Schichtmodellen nach individueller Programmierung
  • Urlaubsberechnung und -verwaltung
  • Frei definierbare Konten verfügbar
  • Jederzeit griffbereites Buchungsprotokoll für jeden Mitarbeiter über einen definierten Zeitraum von 2 Jahren
  • Beliebige Anzahl von Zeitmodellen auch mit Schicht-, Teilzeit- oder Sondermodellen
  • Berechnung von Sollzeit, Istzeit, Überstunden, Zulagen usw.
  • Aufteilung nach Kostenstellen
  • Aufzeichnung von Abwesenheiten wie Urlaub, Krankheit, Arzt
  • Optionales Dienstplanmodul
  • Optionales Lohndatenexportmodul
  • Optionales Webmodul
  • Optionales Workflowmodul
  • Zutritt integrierbar

ZeitConsens Buchungsmaske

ZeitConsens Programmoberfläche

Wenn Sie schon mit grafisch orientierten Programmen gearbeitet haben, wird die Bedienung der Software für Sie einfach erlernbar. Die Gestaltung der Benutzeroberfläche nach dem SAA-Standard SAA = System-Anwendungs-Architektur, System Applikation Architecture, verschiedene Standardisierungsaspekte bezüglich Benutzeroberflächen, Programmierschnittstellen und Kommunikationsprotokolle. ermöglicht es Ihnen, mit ZeitConsens in einer vertrauten Umgebung zu arbeiten.

Ausklappen

Einklappen

Buchungen

ZeitConsens Buchungsmaske ZeitConsens Abwesenheitsauswahl

Alle Zeitdaten (Buchungen und Abwesenheiten) werden in Form einer herkömmlichen Stempelkarte angezeigt. Die Daten können in verschiedenen Ansichten aufbereitet und bearbeitet werden, je nachdem welche Art von Daten geändert werden soll.



Passwort

ZeitConsens Berechtigungsvergabe

ZeitConsens überprüft beim Start des Programms automatisch die Berechtigungen und stellt dem User nur die freigegebenen Bereiche an. So können User nur die eigenen Daten zur reinen Ansicht oder auch die Bearbeitung einer Gruppe von Mitarbeitern gestattet werden. Sensible Programmpunkte (Zeitmodelle, Mitarbeiterstamm) können den Usern gesperrt werden.

Stammdatenverwaltung

Für jeden Mitarbeiter wird in der Rubrik "Stammdaten" eine eigene Karteikarte angelegt. Auf dieser befinden sich vor allem Name und Personalnummer. An Hand dieser Daten können dann Buchungen korrekt zugeordnet werden. Weiters befinden sich Einträge mit verschiedenen Ordnungskriterien in diesen Mitarbeiter Stammdaten.
ZeitConsens Mitarbeiterverwaltung Dazu gehören:

  • Zeitmodell
  • Abteilung
  • Funktion
  • Filiale
  • Voreinstellungen für die Lohnauszahlung
  • Zugangsberechtigungen zu den eigenen Daten via PC
  • Zutrittsberechtigungen zu bestimmten Räumen (optional)

Kalender pro Mitarbeitergruppe

Die Kalenderfunktionen lassen sich auf Gruppen von Mitarbeitern bis hin zur ganzen Belegschaft bearbeiten. Die Darstellung erfolgt monatsweise. Sie sind dabei in der Lage schnell und komfortabel Dienstpläne und Abwesenheiten für mehrere Mitarbeiter einzugeben. Die Ansicht hat zudem den Vorteil, dass von Beginn an eine direkte Gegenüberstellung der gewählten Mitarbeiter vorliegt. Diese Kalender können nahtlos von der Vergangenheit in die Zukunft reichen. Für eine einfache und schnelle Bearbeitung werden die Standardfunktionen der Zwischenablage unterstützt.

Änderungsarchiv

Zeit Consens Archiv

ZeitConsens archiviert für Sie automatisch alle Daten und sämtliche Änderungen, die vom Benutzer vorgenommen werden. Über diese Sicherheitsfunktion ist es Ihnen jederzeit möglich, Daten, die irrtümlich oder falsch editiert wurden anhand des Änderungsprotokolls wiederherzustellen, zu korrigieren oder die Änderungen rückgängig zu machen.

Lohnarten

ZeitConsens verwendet für die Buchung und interne Verarbeitung sogenannte Zeitspeicher. Diesen Zeitspeichern wird auch eine Lohnart zugeordnet, sodass ein Standardauszahlungsmodus festgelegt werden kann.

ZeitConsens Berichtsvoransicht

Auswertungen

sind über vorkonfigurierte Listen oder über eine Abfragetool möglich.

Ausklappen

Einklappen

Listen

ZeitConsens Berichte ZeitConsens Berichtsvoransicht

Alle Daten können jederzeit extern oder intern ausgewertet werden. Für die Darstellung und Selektion können individuelle Listen erstellt werden. ZeitConsens stellt für Sie einen eigenen Listengenerator zur Verfügung. Damit sind Sie in der Lage, zusätzliche individuelle Listen zu erstellen. Bei der Installation werden bereits einige Listen installiert.

Selektion der Daten
Natürlich stellt Ihnen unsere Software auch innerhalb der Listen die Möglichkeit weiterer Selektionen zur Verfügung. Wir haben für Sie beide Arten von Selektionsmodi - einschließende und ausschließende Auswahl - bereitgestellt. Sie können jede vordefinierte Gruppe, ausgehend vom einzelnen Mitarbeiter bis hin zur kompletten Belegschaft auswählen.

Vorschau
Sämtliche Ausdrucke in Listenform können bequem vor dem Druck als Druckbild betrachtet werden. Dabei ist es auch möglich, zwischen den verschiedenen Seiten zu blättern und die Ansicht zu zoomen. Selbstverständlich gibt es auch die Option nur bestimmte Seiten zu drucken.

Buchungsliste
Die Buchungsliste stellt als Ersatz für die herkömmliche Stempelkarte das Kernstück aller Auswertungen dar.
Sie zeigt alle Daten, die von einem Mitarbeiter während des Monats gebucht wurden. Die Buchungsliste ist sowohl vom Layout als auch vom Inhalt frei konfigurierbar.

Query Tool

Mit Hilfe unseres Query Tools können Sie ohne Programmierkenntnisse Abfragen generieren und mühelos exportieren. Die Abfragen werden selbstverständlich auf die Berechtigungsstufe des jeweiligen Bearbeiters hin geprüft und gegebenenfalls gefiltert, sodass auch hier nie unberechtigt Daten abgefragt werden können. Der Inhalt der Abfrage und die Selektions- bzw. Suchkriterien werden grafisch durch Markierung der gewünschten Bedingung ausgewählt. Nach der Konvertierung in den SQL-Code wird die Abfrage schnell, effizient und sicher vom ZeitConsens Server abgearbeitet, das gefilterte Ergebnis am Client angezeigt und zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung gestellt. Überwältigend sind auch die Exportmöglichkeiten, die Ihnen mit diesem Tool zur Verfügung gestellt werden. Vom einfachen Text-Format über Word- , Excel-Dateien bis hin zu mehreren Datenbank-Formaten.

Systemanforderungen

für den optimalen Betrieb Ihrer Zeiterfassung.

Ausklappen

Einklappen

Server:

  • Windows 2008/2012 oder Win 7/8/10
  • Single Core Prozessor ab 1 GHz
  • Min. 1 GB RAM
  • Standardmäßig wird Firebird 2.5 (oder höher) mit installiert
  • Optionale DB's: MSSQL 2005, 2008, 2012 / Oracle 9.1 (oder höher)

ZeitConsens Clients

  • Windows Vista/7/8/10
  • Single Core Prozessor ab 1 GHz
  • Min. 512 MB RAM

Webinterface:

Windows Clients in lokalen Installationen benötigen keine weitere Software. Alternativ werden JavaApplets unter den gängigen Webbrowsern (spezifiziert für IE und Firefox) mit Java Runtime ab V1.4 oder Java Webstart unterstützt. Die Kommunikation kann auch verschlüsselt via HTTPS erfolgen.

Netzwerkfähigkeit

sind über vorkonfigurierte Listen oder über eine Abfragetool möglich.

Ausklappen

Einklappen

ZeitConsens ist voll netzwerkfähig und kann auch über WLAN's, WAN's mit geringen Bandbreiten betrieben werden. So können alle Verantwortlichen mit PC und Netz gleichzeitig mit der Zeiterfassung arbeiten. Dabei stehen für die einzelnen Verantwortlichen immer nur jene Mitarbeiter für die Bearbeitung zur Verfügung, für die er verantwortlich ist. Ausnahmslos alle Daten werden zentral verwaltet, gespeichert und gesichert.
Alle Teile der Serverapplikation werden als Dienst ausgeführt. Tagesabschlüsse, Datenpolling usw. erfolgen automatisch, sodass der Anwender jederzeit die aktuellsten Daten zur Verfügung hat.

Lizensierung

ZeitConsens ist modular aufgebaut.

Ausklappen

Einklappen

Ein einfaches Lizenzmodell ermöglicht leicht nachvollziehbare Kosten. Die Software wird jeweils auf die Bedürfnisse unserer Kunden individuell abgestimmt. Sie kaufen/bezahlen nur, was Sie auch benötigen.

Optionale Module:

 

ZcWebview

Unser Web-Interface eröffnet Ihnen die Möglichkeit des direkten Zugriffes auf die Buchungsdaten und Abwesenheitskalender für die einzelnen Mitarbeiter via Intranet oder Internet.

Ausklappen

Einklappen

Die Bedienung erfolgt über einen Webbrowser. Der Funktionsumfang reicht vom Buchungsterminal am PC bis zur Projekterfassung und Workflow je nach installierten Paketen.

Modul ZcWorkflow

Die Mitarbeiter können über dieses Modul Urlaubsanträge oder Buchungen beantragen, welche dann auf elektronischem Wege von den Vorgesetzten genehmigt oder abgelehnt werden können.

Ausklappen

Einklappen

Ablaufdiagramm ZeitConsens Workflow

Workflow bedeutet Antragswesen für Zeitdatenkorrekturen

Änderungen von Zeitdaten müssen nicht mehr als Zettel ausgefüllt, gesammelt und von einem einzelnen Sachbearbeiter eingegeben werden, sondern werden vom Mitarbeiter selbst in einer Maske eingegeben. Die Daten werden als Antrag gespeichert und dem jeweiligen Vorgesetzten vorgelegt. Dieser kann ablehnen oder genehmigen. Die Verarbeitung erfolgt vollautomatisch im System.

Mailunterstützung

Mitarbeiter können ihre Anträge per mail weiterleiten, damit der Vorgesetzte schneller reagieren kann. Anträge von Abwesenheiten werden nach Genehmigung an den Antragsteller per Mail bestätigt und als Attachment wird der Termin (im VCALENDAR-Format) mitgeschickt, der in allen gängigen Kalenderprogrammen importiert werden kann.

Workflow Struktur

Für ein funktionierendes Genehmigungssystem ist eine gut durchdachte Workflow-Struktur notwendig. In der Zeiterfassung müssen Berechtigungen festgelegt werden, Berechtigungshierarchien und Benutzer für die Genehmigung der Anträge müssen angelegt werden.

Organisationseinheit OE

Organisationseinheiten beschreiben den Aufbau der Hierarchie, hier werden den Mitarbeitergruppen übergeordnete Benutzer und OE zugeordnet. Durch die übergeordneten Ebenen lassen sich mehrschichtige Genehmigungsverfahren realisieren. Während Benutzer einer OE beispielsweise nur Buchungen genehmigen können, verfügen die Benutzer der nächsthöheren Ebene erweiterte Berechtigungen.

ZcProjekt

Modul ZcProjekt

Für den Dienstleistungsbereich, wie technische Büros, bieten wir eine spezielle Projektzeiterfassung an, mit deren Hilfe am EDV-Arbeitsplatz Daten projektbezogen erfasst werden.

Ausklappen

Einklappen

ZcProjekt Natürlich kann auch eine Verknüpfung zu den erbrachten Stunden hergestellt werden, die es dem Bearbeiter erleichtert, seine geleisteten Stunden korrekt zuzuordnen bzw. abzurechnen.
Die Projektzeiten können sowohl laufend als auch im Nachhinein, wahlweise als Kommt/Geht - Zeiten oder als reine Summen, erfasst werden.
Vordefinierte Listen für die Darstellung bestimmter Aspekte der Projektdaten können jederzeit erstellt werden.

 

Modul ZcZutritt

ZcZutritt kann sowohl als Modul zur Zeiterfassung als auch als eigenständige Zutrittslösung verwendet werden.

Ausklappen

Einklappen

ZeitConsens Berichte ZeitConsens Berichtsvoransicht

ZeitConsens bietet die Möglichkeit den Zutritt von bestimmten Mitarbeitern zu bestimmten Zeiten an bestimmten Türen zu kontrollieren bzw. zu steuern. Als Hardware wird die CONDAQ CA774 Türsteuerung verwendet.
Vorteile:

  • Netzwerkfähig, daher Standardverkabelung
  • Benachrichtigung von Alarmzuständen auch via Mail möglich
  • Voll Offlinefähig
  • Zutrittsberechtigung mit Zeitmodellen und Dienstplänen verknüpfbar
  • Standardschnittstelle für Leser

Modul Personaleinsatzplanung

Die Personaleinsatzplanung ist ein optionales Modul, welches über eine webbasierte Maske bedient wird.

Ausklappen

Einklappen

Es ist sowohl möglich, einzelne Dienste zu vergeben, als auch komplette, mehrwöchige Diensträder zu erstellen, die bis zu einem fixen Enddatum gelten.

Sollten sich Dienste verändern, können die Dienstpläne während des Betriebs einfach per Drag&Drop den neuen Bedürfnissen angepasst werden.

Modul Lohndatenexport

Mit dem Modul Lohndatenexport können Sie ihre Daten über Schnittstellen mit den gängisten Programmen zusammenarbeiten lassen.

Ausklappen

Einklappen

Lohnverrechnungsprogramme:

ZeitConsens wurde eigens mit einer speziellen parametrierbaren Schnittstelle für Lohnverrechnungsprogramme ausgestattet. Mit dieser Schnittstelle sind Sie in der Lage, alle wichtigen Buchungsdaten zu exportieren und in Ihr Lohnverrechnungsprogramm zu übernehmen.
Für alle gängigen Lohnverrechnungsprogramme sind in ZeitConsens bereits fertige Exportformate vorbereitet. Die Lohnarten können direkt in der Zeiterfassung abgebucht und als ASCII-File in der Lohnverrechnng übernommen werden.

Anbindung an bestehende Datenbanken:

ZeitConsens unterstützt verschiedene SQL-Datenbanken. Dabei stehen sowohl kommerzielle als auch freie Datenbanken zur Verfügung.

Datenbank API

ZeitConsens bietet eine datenbankbasierende Schnittstelle. Diese bietet Fremdprogrammen die Möglichkeit Daten zu verändern. So können z.B. Mitarbeiterstammdaten vollautomatisch von einer Lohnverrechnung synchronisiert werden. Eine Doppelerfassung des Mitarbeiters entfällt. Die API bietet Zugang zu allen Daten der Zeiterfassung.

Anbindung Projektdaten

Stammdaten für die Leistungserfassung können via ODBc und SQL innerhalb von ZeitConsens zur Verfügung gestellt werden. Doppelte Anlage von Projektstammdaten oder Import entfällt.