FILTER

Engelhart/Richter/Partner

Die Rechtsanwaltskanzlei Engelhart/Richter/Partner hatte einen besonderen Wunsch: Im Foyerbereich sollte ein repräsentatives Schild montiert werden, das gleichzeitig einen Elektro-Sicherungskasten verdeckt. Dieser musste natürlich trotzdem leicht zugänglich bleiben.


Hauptschild mit aufgesetzten Körperbuchstaben

Durch die Position des Sicherungskastens auf der linken Seite ergab sich eine Größe des Schildes von 300 x 80 cm.
Für die klappbare Unterkonstruktion wurde ein Rahmen aus Alu-Formrohren erzeugt.

Wegweiserschild mit Digitaldruck

Der Rahmen wurde bei uns im Haus mitsamt dem Klappmechanismus vorbereitet. Vor Ort wurde er dann an der Oberkante mit 4 starken Scharnieren an der Wand befestigt.

Wegweiserschild mit Digitaldruck

Durch die relative Leichtigkeit des gewählten Materials ist es einer Person leicht möglich, den Rahmen von der Wand wegzuklappen.

Hauptschild mit aufgesetzten Körperbuchstaben

Anschliessend wurde das Schild am Rahmen befestigt. Es handelt sich um einen Hohlkörper aus weißem Acrylglas mit einer Tiefe von 50 mm. Die Schrift besteht aus aufgeklebten Buchstaben.

Wegweiserschild mit Digitaldruck

Nach dem Entfernen der Schutzfolie ist die Montage abgeschlossen. Von der Unterkonstruktion und dem Elektrokasten ist nichts mehr z sehen.

Hauptschild mit aufgesetzten Körperbuchstaben

Im aufgeklappten Zustand arretiert sich das Schild selbst an den langen Scharnieren und bleibt sicher in Position. Der Elektrokasten ist leicht zugänglich.